dogtravel.at on Facebook!
Luke auf Urlaub

Urlaub am Meer

Viele Hunde lieben es im Meerwasser zu schwimmen und sich am Strand im Sand auszutoben. So kann ein Urlaub am Meer - bei entsprechender Planung - zu einem grossen Vergnügen für Hund und Mensch werden. Richte den Reisezeitpunkt auf jeden Fall nach dem Hund. Das ist einerseits wegen der Klimaverhältnisse wichtig und andererseits, weil man in der Nebensaison viel leichter einen Strand findet, an dem auch Hunde ins Wasser dürfen.

Manche Hunde sind auch bei sehr hohen Temperaturen nicht dazu zu bringen, ins Wasser zu gehen. Zwinge Deinen Hund aber nicht, wenn er Scheu vor dem Baden hat, sondern versuch ihm durch andere Mittel Kühlung zu verschaffen. Bring ihn in den Schatten und dusche seine Beine von unten nach oben behutsam mit kaltem Wasser ab. Ausserdem hilft es, dem Vierbeiner ein kaltes und feuchtes Tuch aufzulegen.

Ausrüstung für den Strand

Worauf Du achten solltest:

eXTReMe Tracker